A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Faust I

iCal Import
Datum:
7. Juli 2011 20:00
Ort:
Burg Dreieichenhain
Kategorie:
Burgfestspiele

Der Tragödie erster Teil: Faust IDer Tragödie erster Teil
„Neue Bühne“ Senftenberg

„Man kann nicht stets das Fremde meiden, Das Gute liegt uns oft so fern. Ein echter deutscher Mann mag keinen Franzen leiden, Doch ihre Weine trinkt er gern.“

Es sind Sätze wie dieser, die für den zeitlosen Glanz im Werk des Herrn Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe stehen. Zu Papier gebracht wurden die Worte vor über 200 Jahren; zu hören sind sie in „Faust I“, dem großen Klassiker, der im Jahr 2011 die Burgfestspiele Dreieichenhain eröffnet. Und dabei wird die Freilichtbühne zum Experimentierfeld.Gegenstand des Experiments ist der Mensch selbst. Gott, der Herr der Schöpfung, wirft ihn in die Waagschale. An einem Exemplar der Gattung soll der Sinn menschlichen Daseins bewiesen werden, der von dem abtrünnigen Himmelsknecht Mephisto grundsätzlich in Frage gestellt wird. Der Herr sucht den Wissenschaftler Dr. Faust aus. In ihm hat er den ewigen Widerspruch des Menschen zwischen rastloser Tätigkeit und Beharren im Genuss besonders deutlich erkannt. Und so verwettet er ihn, mit göttlicher Sicherheit, an den Teufel. Nachdem die wilde Zecherei in Auerbachs Keller Faust nicht den gewünschten Genuss beschert hat, entführt Mephisto ihn in seine Hexenküche. Dort schlürft der Ma-gister den Zaubertrank, der sein Leben auf den Kopf stellt.

In Dreieichenhain erzählt die „Neue Bühne“ Senftenberg „der Tragödie erster Teil“. Die Inszenierung von „Faust 1“ in der Regie von Intendant und Schauspieler Sewan Latchinian feierte 2007 Premiere und war für den „Faust 2008“ nominiert. Zwei Jahre zuvor war die „Neue Bühne“ in einer vom Fach-magazin „Theater heute“ gestarteten Umfrage unter 39 unabhängigen Kritikern neben dem Deutschen Theater Berlin, den Münchner Kammerspielen und dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg zum „Theater des Jahres 2005/2006“ gekürt worden.

Eintrittspreise

Preisstaffel 3 20,- 23,- 26,- 29,-

Tickets Burgfestspiele hier bestellen!