A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Dreieich rockt 2020

iCal Import
Datum:
21. Februar 2020 20:00
Preis:
€ 9
Ort:
Bürgerhaus Dreieich
Deutschland
Kategorie:
Konzerte

Local heroes on stage – Drei Bands auf der Bürgerhaus-Bühne

THE BLACK DEVILS, ROCKSLIDE, INHUMAN

Weil es sich immer lohnt, gute Traditionen mit Sorgfalt zu pflegen, laden die Bürgerhäuser Dreieich auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Local heroes on stage“ zur Veranstaltung DREIEICH ROCKT ein.

 

The Black Devils

Beatles, Kinks, Searchers und Hollies hießen ihre Idole, als fünf Teenager aus Dreieich und Umgebung 1962 THE BLACK DEVILS gründeten. Die Band erreichte schnell lokalen  Kultstatus und trat in den angesagten Clubs in ganz Rhein-Main auf. Sie waren hessischer Beatmeister und wurden zur zweitbesten Beat-Combo Deutschlands gewählt. In wechselnden Formationen blieben THE BLACK DEVILS ihrem Repertoire treu bis zum vorläufigen Aus der Band Ende der 60er-Jahre. Inzwischen steht die Band wieder in Neubesetzung auf der Bühne und begeistert das Publikum mit Coversongs von The Rolling Stones, Beatles, CCR und anderen. 

Rockslide

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Zuhörer in ROCKSLIDE! Die fünf Jungs und Mädels aus Frankfurt und Offenbach rocken mit einer bunten Mischung bekannter Hits und einem perfekten Sound jede Party. Rock-Klassiker der 80er-Jahre stehen genauso auf dem Programm wie aktuelle Stücke, die schon mal etwas schneller und lauter gespielt werden. Manchmal verliert sich sogar ein verrockter Schlager in die Setlist. Die internationale Crew von ROCKSLIDE (Deutschland, England und Offenbach) hat ihren Ursprung in der früheren Coverband Mixed Pack.

Inhuman

Nach über 300 gespielten Shows in Deutschland, Frankreich und Belgien und drei von der Fachpresse gelobten Studioalben war das Vorhaben für INHUMANs vierte Platte „Worlds uncharted“ klar umrissen: do it yourself! Die Band experimentierte mit Arrangements und Sounds, bis schließlich zehn kraftvolle Alternative Rock Songs entstanden, die Inspiration aus Genres wie Pop, Funk, Electro und Metal erkennen lassen. So unvereinbar diese Einflüsse auch klingen mögen, INHUMAN schaffen es gekonnt, sie zu ihrem ganz eigenen Stil zu verbinden, der ihre Hörer erst dann wieder loslassen wird, wenn der letzte Akkord verklungen ist.