A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Die Zauberflöte – Bravo bravo Papageno

iCal Import
Datum:
24. Juli 2011 11:00
Ort:
Burg Dreieichenhain
Kategorie:
Burgfestspiele

Als klassisches Familien-Musical nach der berühmten Oper von Wolfgang Amadeus Mozart präsentiert die Kleine Oper Bad Homburg in Dreieichenhain „Die Zauberflöte“ mit dem Untertitel „Bravo, Bravo Papageno“. In faszinierender Weise wird der komplizierte Opernstoff für Kinder verkürzt, vereinfacht und zu einem Fantasie-Märchen in einer bunten Zauberwelt umgearbeitet. Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwändigen Bühnenausstattung. „Echte“ Opernsänger laden das jüngste Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik. Ein Konzertpianist begleitet sie dazu am Flügel. Selbstverständlich live. Und dazu gibt’s Popmusik und fetzige Tänze.

Liebenswert wird dieses spannende Abenteuermärchen durch die Gestalt des Vogelfängers Papageno. Er ist ein munterer Bursche aus Fleisch und Blut. Tollpatschig tappt er durch das turbulente Geschehen. Von der Königin der Nacht wird er zum Diener des Prinzen Tamino bestimmt. Mit diesem soll er die schöne Prinzessin Pamina zurück gewinnen. Dabei erleben die beiden so manches Abenteuer.

„Es war ein Vergnügen, dem Familien-Musical zuzuschauen, das der Bayer Otto Mayr mit seiner Kleinen Oper nach Mozarts ,Zauberflöte’ großartig in Szene gesetzt hat. Ausgiebig geklatscht wurde bereits, als die Lichter ausgingen und über leicht ins Psychedelische gehender Musik die Schöpfungsgeschichte erklang“, urteilte die „Frankfurter Rundschau“. Und die „Bad Homburger Woche“ schrieb nach einem Besuch: „Wenn Tamino und Pamina fetzig über die Bühne rappen, spielt die Kleine Oper ,Bravo, bravo, Papageno’. Zwei komplett ausverkaufte Vorstellungen und eine gut besuchte Generalprobe – die Kleine Oper begeisterte mit der umgearbeiteten Zauberflöte nicht nur die jungen Zuschauer.“

Eintrittspreise

Preisstaffel 6 8,- (nummeriert oder freie Platzwahl)

Tickets Burgfestspiele hier bestellen!