A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Bodo Wartke spielt

iCal Import
Datum:
18. Oktober 2019 20:00
Preis:
ab € 25 - 35
Tickets anfragen
Ort:
Bürgerhaus
Kategorie:
Schauspiel-Theater

Antigone wegen großer Nachfrage erneut

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke präsentiert mit Antigone die lang erwartete, abendfüllende Fortsetzung von König Ödipus. Zusammen mit seiner langjährigen Duettpartnerin, der Schauspielerin Melanie Haupt, widmet sich Bodo Wartke zum zweiten Mal einer Tragödie des Sophokles.

Wartke und Haupt spielen alle Rollen des Stückes in rasanten Rollenwechseln mit wenigen Requisiten in minimalistischem Bühnenbild. Wie das Vorgängerstück ist auch Antigone komplett gereimt, die Sprache ist modern und es gibt wieder zahlreiche popkulturelle Verweise zu entdecken.  Wartkes zeitgemäße Interpretation widmet sich nicht nur in aller Tiefe der Geschichte von Ödipus‘ ältester Tochter, sondern bezieht auch die Vorgeschichte, die Sophokles in Ödipus auf Kolonos erzählte, mit ein. Dieses Verfahren, quasi den Hintergrund der „Story“ mitzuerzählen, hat sich schon bei König Ödipus bewährt und liefert dem Publikum das nötige Wissen zum Verständnis der Tragödie.

Diese Inszenierung kann durchaus als aktuelles Theaterexperiment angesehen werden, denn auch der Frage, was heute an Antigone interessant ist oder gültig sein kann, wird nachgegangen. Den Blick richtet Bodo Wartke in seiner Adaption der Antigone ganz auf die Begrenztheit des Menschen, sein Scheitern am Konflikt und die Menschwerdung durch das Scheitern.

Mit allem Respekt und doch humorvoll nähert sich Bodo Wartke seiner Antigone, denn es geht um die Freude am klassischen Stoff. Zwar bleibt Antigone auch in Bodo Wartkes Fassung eine Tragödie, doch es ist sicher eine der komödiantischsten Versionen.

Tickets anfragen

 

Wichtige Hinweise zur Karten-Anfrage!

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage ausschließlich während der Geschäftszeiten manuell beim Ticket Service Dreieich bearbeitet wird. Das bedeutet Montags bis Freitags 9-18 Uhr und Samstags 10-13 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten wird Ihre Anfrage erst am nächsten Werktag bearbeitet. Daher können kurzfristige Anfragen mitunter nicht rechtzeitig beantwortet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte füllen Sie das nebenstehende Formular vollständig aus und lassen Sie sich Ihren Reservierungswunsch ausdrücklich bestätigen. Die Möglichkeit eine Kartenanfrage abzuschicken, bedeutet nicht, dass aktuell noch Karten vorhanden sind. Wir haften nicht für Schäden, die durch fehlerhafte E-Mail-Adressen, Serverausfälle oder andere Fehler bei der Nutzung dieses Systems entstehen.



Formular schließen

Anzahl der Tickets*
Anrede Titel
Vorname*
Name*
E-Mail*
Telefon
Anschrift*
PLZ* Ort*
Mitteilung

Dieses kleine Quiz dient dazu automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.

Matheaufgabe: * 11+3=?