A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Maislabyrinth – Cristin Claas Trio

iCal Import
Datum:
17. August 2012 20:00
Preis:
€ 8,00 / erm. 5,00
Ort:
Zelt im Mais
Im Höchsten, Dreieich-Götzenhain
Kategorie:
AllgemeinMaislabyrinth
Veranstalter:
BHS und Fam. Frank

In Zeiten wie diesen – Songpoesie

Stilistische Grenzen sind der Band von Beginn an fremd, virtuos verbinden sie Jazz und Songwriting, spielen mit Klassik- und Popelementen. Sie passen in keine der handelsüblichen Schubladen, ihrer eigenständigen, eigenwilligen und trotzdem eingängigen Musik geben sie deshalb auch einen eigenen Namen: Songpoesie. Das Einzugsgebiet wächst. Jeder, der Cristin Claas einmal hört, ist beim nächsten Konzert wieder im Publikum, meistens bringt er noch jemanden mit.
Auch das Major Label Sony ist von dem Trio, das in keine Schublade passt, begeistert. Zwei Alben sind bisher veröffentlicht: “In the shadow of your words“ (2007) und “Paperskin“ (2008). Im Jahr 2009 produzierte das Cristin Claas Trio eine CD mit l´arc six, Orchester und Chor und ging mit dem Programm auf Deutschlandtour. Jetzt stellt das Trio die neue CD “In Zeiten wie diesen” vor – und zwar mit deutschen Texten, man darf also gespannt sein!

Am Klavier sitzt Christoph Reuter, der u.a .Eckart v. Hirschhausen musikalisch begleitet und 2011 mit seinem ersten Kabarett-Solo bei uns zu Gast war, er ist umtriebig, spielt in Jazz-Projekten, schreibt für Theater und Orchester.. Stephan Bormann zählt zu den viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Als Sideman hat er mit diversen bekannten Künstlern gearbeitet: Nils Landgren, Till Brönner, Mel Gaynor, Martin Engelien, Klazz Brothers, Leipzig Big Band, Günther Fischer u.v.a.

 „Cristin Claas ist eine Fee, die andere glücklich macht…sie ist eine Lichtgestalt, eine Sonnenschenkerin, der das Publikum zu Füssen liegt…“ – SZ/

„Cristin Claas singt einfach fantastisch, unfaßbar gut“ – Nils Landgren