A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

TIEF IN AFRIKA – auf den Spuren der Leoparden – Ein „Making of” von Matto Barfuss – Wegen Coronavirus verschoben!

iCal Import
Datum:
28. März 2020 20:00
Preis:
€ 14
Ort:
Bürgerhaus Dreieich
Deutschland
Kategorie:
Multimedia Vorträge

Ersatztermin ist der 5.11.2020 – Karten behalten ihre Gültigkeit

Leoparden sind die erfolgreichsten Großkatzen in Afrika. Sie sind heimlich wie Geister und kaum zu sehen. Über 25 Jahre ist Matto Barfuss nun diesem heimlichen Jäger auf der Spur.

Er arbeitet immer mit dem geringsten Eingriff in die Natur und oft über Monate einsam im tiefen Busch. Erstmals zeigt er nun einen Teil des Ergebnisses. Mit einer ganz besonderen Multivision gibt der Künstler und Filmemacher erstmals Einblick in ein Mammutprojekt. Seit Jahren erzählt er die Geschichten der Katzen in Afrika. Im Mittelpunkt steht dabei immer auch das Abenteuer „Artenschutz“. Deshalb bereitet er eine Filmreihe und einen Kinofilm vor, der der Frage nachgeht, welche Eigenschaften denn nun einen echten Boss im Ökosystem ausmachen. Das Ganze wie immer auf eine ziemlich witzige und emotionale Art. Ein heimlicher Vertreter auf den Titel „Boss Afrikas“ ist der Leopard. Einmalige Bilder und exklusiv weit vor der Premiere der Filmreihe im Jahre 2021.