A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

BLUEGRASS JAMBOREE – Festival of Bluegrass & Americana Music

iCal Import
Datum:
29. November 2019 20:00
Preis:
€ 25
Tickets anfragen
Ort:
Bürgerhaus Dreieich
Deutschland
Kategorie:
AktuellesKonzerte

Das Festival, unterwegs im legendären „Banjo-Bus“, ist in Europa einmalig und wird auch im Mutterland der Bluegrass Szene mit Lob und Interesse gepriesen.

Dank bester Kontakte in die Zentren des Musikstils gelingt es Impresario Rainer Zeller immer wieder, drei der aktuell angesagten Bands zu präsentieren. HOOT AND HOLLER – Roots Americana: Amy Albey und Mark Kilianksi repräsentieren perfekt einen aktuellen Trend in der nordamerikanischen Roots Music: Die authentischen Folk-Klänge der Appalachen im Südosten: Clawhammer Banjo, Flatpicking Gitarre und Oldtime Fiddle sind der archaische akustische Teppich für neue Songs und aktuelle Texte des Duos. THE PRICE SISTERS – Traditional Bluegrass: Die Geigerin Leanna Price und die Mandolinistin Lauren Price Napier sind Zwillinge aus Kentucky, aufgewachsen im authentischen Umfeld legendärer Bluegrass- Künstler. Junge Frauen als Bandleaderinnen sind im traditionellen Bluegrass immer noch eher rar. Ihnen zur Seite stehen Lincoln Hensley (Banjo), Matthew Parsons (Gitarre) und Andrew Brown (Kontrabass). CHICKEN WIRE EMPIRE – Progressive Grass: Zum ersten Mal wird eine Band aus der „Jamgrass“-Szene auf der Bühne stehen. Mit langen expressiven Soli der Bluegrass Instrumente, Rockelementen und modernem Songwriting hat sich dieser Stil auf eigenen Festivals zum Renner entwickelt, ist hierzulande allerdings noch nicht so bekannt wie in USA. Chicken Wire Empire ist ganz vorne mit dabei, Jamgrass und Progressive Bluegrass weiterzuentwickeln.

Sie haben zwei Möglichkeiten für diese Veranstaltung Tickets zu bestellen.
Bitte wählen Sie:

Print@Home

Karten per Kreditkarte zahlen und zuhause am Drucker ausdrucken. Dazu werden Sie mit obigem Link auf die Seite von FrankfurtTicket weitergeleitet.

Ticketformular

Karten via Online-Formular direkt bei den Bürgerhäusern anfragen.