A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Schatten

iCal Import
Datum:
18. Mai 2017 20:00
Preis:
€ 8
Ort:
Bürgerhaus Foyer
Kategorie:
Lesungen

Ursula Poznanski und Arno Strobel Sign

Lesung mit Ursula Poznanski

Ein Toter, grausam zugerichtet in seiner Wohnung. Eine Hebamme, ertränkt in einem Bach – zwei Fälle, die Beatrice Kaspary, Ermittlerin im Dezernat Leib und Leben der Polizei Salzburg, lösen muss. Auf den ersten Blick scheinen sie nichts miteinander zu tun zu haben. Aber dann erkennt Beatrice, dass die beiden Morde zusammenhängen – und dass sie etwas mit ihr zu tun haben müssen. Denn sie kannte beide Toten. Sie konnte sie nicht leiden. Und sie weiß: Wenn sie nicht handelt, gibt es noch mehr Opfer. Am nächsten Tag kommt Beatrice nicht zur Arbeit. Florin Wenninger, ihr Kollege und Freund, ahnt sofort, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Er folgt den Spuren in die Vergangenheit, zu einem grausigen Ereignis, das lange zurückliegt – und zu einem Mörder, der ein perfides Spiel treibt …
Der vierte Fall für das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger: Anspruchsvolle Thrillerkost auf höchstem Niveau U1_978-3-8052-5063-4.indd

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher «Erebos», «Saeculum », «Layers» etc. landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller «Fünf» auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten «Blinde Vögel» und «Stimmen» sowie zusammen mit Arno Strobel die Bestseller «Fremd» und «Anonym». Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien.