A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Das Schweigen der Männer

iCal Import
Datum:
25. Januar 2018 20:00
Preis:
e 8
Ort:
Stadtbücherei
Fichtestr. 50
Kategorie:
Lesungen

160518_Lesung Wilster klLesung

Deutschland diskutiert über die Frauenquote, dabei ist das eigentliche Problem unserer Gesellschaft das Schweigen der Männer! Und dabei geht es um weit mehr als Männer, die nicht reden. Schweigen meint: Probleme verdrängen, aussitzen, auf andere schieben. Dieses »unreife Männerverhalten« führt nicht nur privat zu Konflikten und Trennungen. Heerscharen solcher »Scheinerwachsener« sitzen nach wie vor in Schlüsselpositionen in Politik und Wirtschaft und bestimmen über unser aller Leben.
Szekely hat keinen Ratgeber geschrieben, sondern sie zeigt auf, welche weitreichenden, uns alle betreffenden Folgen das Schweigen der Männer hat – auch monetär. Sie betrachtet biologische, psychologische und historische Ursachen und gibt anhand vieler Beispiele aus ihrer Praxis Einblick in die männliche Seele. 
Ihr Fazit: Die Zeit ist reif für eine neue Gender-Debatte, die meisten Männer sind es noch nicht.

Dasa Szekely ist zertifizierte systemische Beraterin und Transaktionsanalytikerin. Seit 15 Jahren coacht sie zu privaten und beruflichen Themen, mittlerweile vor allem Männer. Sie hält eigene Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung, und hat drei Bücher veröffentlicht. Dasa Szekely lebt in Frankfurt und hat einen 19-jährigen Sohn, für den sie sich in unserer Gesellschaft eine Zukunft wünscht.

Eine Kooperation von Stadtbücherei, Frauenbüro und Bürgerhäuser Dreieich