A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Blues Morning 2017

iCal Import
Datum:
30. Juli 2017 11:00
Preis:
ab € 19
Ort:
Burg Hayn
Kategorie:
BurgfestspieleJazz und mehrKonzerte

guydavis_fabriziopoggiS9A1261 8x10L klIGNAZ NETZER QUARTETT

GUY DAVIS & FABRIZIO POGGI 

DEBORAH WOODSON & GREGOR HILDEN BAND

Das IGNAZ NETZER QUARTETT eröffnet das Programm: Ignaz Netzer (gt, voc), German Blues Award Winner 2015, tritt zusammen mit dem Gitarristen Werner Acker (SWR-Big Band, Helen Schneider) auf, am Bass Hansi Schuller und am Schlagzeug Peter Schmidt (ehemals Anyone`s Daughter).

Von besonderem Reiz ist dann der Auftritt des US-amerikanischen Musikers GUY DAVIS (gt, bj,voc) 9-mal nominiert für den Blues Music Award und BMA Winner Keeping the Blues alive, der mit seinem Partner an der Bluesharp FABRIZIO POGGI (harp), unter dem Titel SONNY AND BROWNIE´S LAST TRAIN – A look back  at Brownie McGee and Sonny Terry eine eindrucksvolle Hommage an das legendäre Folk Blues Duo geben, das im Rahmen des seinerzeit von Horst Lippmann betreuten American Folk Blues Festivals in den 1960er Jahren mit anderen Legenden den Blues nach Europa brachten.

Den langen Vormittag beschließt dann mit einem erfrischenden und mitreißenden Auftritt voller Blues & Soul die wunderbare DEBORAH WOODSON & GREGOR HILDEN BAND, ein eingespieltes Team, das mit GREGOR HILDEN einen der besten Bluesgitarristen Europas präsentiert. Dazu tragen natürlich auch die weiteren Bandmitglieder Thomas Hufschmidt (p), Martin Engelien (b)  und Dirk Brand (dr) bei. 

 www.jazzinderburg.de