A A+ A++
« Zurück zu den Veranstaltungen

Alles über Liebe

iCal Import
Datum:
14. November 2017 20:00
Preis:
ab € 18 oder im Abonnement
Tickets anfragen
Ort:
Bürgerhaus
Kategorie:
Schauspiel-TheaterStartseite

allesüberliebertanja-schumann-giovanni-arvaneh_c_bernd-boehner_1Komödie von Stephan Eckel
Carlos und Anna sitzen mit verschränkten Armen auf einem roten Sofa. Dazwischen ist viel Platz, denn keiner möchte dem anderen zu nahekommen. In einem bequemen Sessel hat die Therapeutin Platz genommen…
So beginnt die erste Sitzung der Paartherapie, die Anna und Carlos als letzte Möglichkeit betrachten, ihre krisengeschüttelte Beziehung vielleicht doch noch zu retten. Vor der staunenden Therapeutin sagen sie sich so kräftig die
Meinung, dass die Fetzen fliegen und sogar ein Schaumstoffschläger zum Einsatz kommt. Das Problem heißt Ehe, mit allen Erwartungen, Entbehrungen und Enttäuschungen, die die beiden Partner damit verbinden. Aber muss es denn immer so sein, dass der Alltag die Liebe auffrisst?
Zwischen den Zeilen des schnellen und pointenreichen Schlagabtauschs offenbart sich – mal urkomisch, mal anrührend – schließlich doch noch das Band, das Anna und Carlos zusammenhält: die Liebe. „Alles über die Liebe“ ist eine ebenso freche wie bitterböse Komödie über das verklärte Ehebild und eine hemmungslose Reflexion (un-)möglicher Alternativen.

mit Giovanni Arvaneh, Renan Demirkan, Tanja Schumann
Regie: Jürg Schlachter
Tourneetheater Thespiskarren/ Theater im Rathaus Essen
Eintritt: € 18 – 22 oder im Abonnement

Sie haben zwei Möglichkeiten für diese Veranstaltung Tickets zu bestellen.
Bitte wählen Sie:

Print@Home

Karten per Kreditkarte zahlen und zuhause am Drucker ausdrucken. Dazu werden Sie mit obigem Link auf die Seite von FrankfurtTicket weitergeleitet.

Ticketformular

Karten via Online-Formular direkt bei den Bürgerhäusern anfragen.